Honorartabelle

für die Erstellung von Gutachten

Die Honorare sind in der Honorarrichtlinie der VR-ImmoService GmbH zur Immobilienbewertung geregelt.

Sie unterscheiden sich nach der Art der Bewertung:

  • Verkaufsberatung
  • Wertvorabprüfung
  • Markt- bzw. Verkehrswertgutachten
  • Gerichtstaugliches Gutachten
  • Gutachten für steuerliche Zwecke

Das Honorar besteht aus:

  • Einem Basishonorar, bestehend aus dem Sockelbetrag und einem aus dem Objektwert abgeleiteten Zusatzbetrag
  • Unter Berücksichtigung des Objektfaktors
  • Einem Zeithonorar (nach Zeitaufwand)
  • Den Auslagen und Aufwendungen
  • Zzgl. MwSt.

Die genaue Zusammenstellung des Honorars entnehmen Sie bitte der Honorarrichtlinie:

DOWNLOAD

Sollte der Auftraggeber die VR-ImmoService GmbH mit dem Verkauf des bewertenden Objektes beauftragen, wird das Basishonorar bei einer erfolgreichen Vermittlung mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrages auf das Vermittlungshonorar *) angerechnet.

Im Übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten.

*) Bei der Vermittlung von Kleinstobjekten fällt ein Mindesthonorar von 1.785 € inkl. MwSt. an. Dies kann auch bei der Anrechnung von Gutachtenhonoraren nicht unterschritten werden.